Jump to content


Photo
- - - - -

TING Hörstift defekt


  • Please log in to reply
38 replies to this topic

#21 Macnugget

Macnugget

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 12 February 2016 - 19:45

Moin. Ich habe mich extra wegen dieses Threads bei euch registriert!

 

Um VIELEN Dank zu sagen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

Da ich im Urlaub bin ist das Austauschen schwierig und ich bin zum glück auf diesen Thread gestoßen.

Hatte das gleich Fehlerbild, allerdings habe ich den Stift erstmal nicht geöffnet sondern etwas "fester" mit der Spitze auf den Tisch "gestoßen"   ;) was auch zum Erfolg geführt hat. Aber für die Zukunft weiß ich wie ich vorzugehen habe!

 

Vielen DANK!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



#22 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 14 February 2016 - 02:14

ist natürlich auch eine möglichkeit :D

 

wenn du den stift später einmal aufmachst kontrolliere aber auch das kameramodul in der spitze auf guten sitz

das ist nämlich auch nur gesteckt


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#23 Lotus

Lotus

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 21 March 2016 - 10:41

Hallo, vielen Dank für die Anleitung. Mein Stift ist gestern auch plötzlich kaputt gegangen und ich hörte nur noch ein rauschen. Leider sieht das Innenleben ganz anders aus als bei euch. Hat hier noch jmd ein Tipp ? 

 

Vielen Dank und liebe Grüße 



#24 Lotus

Lotus

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 21 March 2016 - 11:26

Hier noch ein Foto von dem Innenleben

Attached Thumbnails

  • 20160320_210555.jpg


#25 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 21 March 2016 - 15:26

dake für das foto

 

hast du schon probiert akku und kamera-modul abzustecken und nach ein paar minuten wieder anzustecken?

den akku aufladen natürlich nicht vergessen

 

wenn das nicht hilft wirst du dich auf die suche nach offenen lötstellen und defekten bauteilen machen müssen

das wird dann mühsam :(

 

--------edith meint noch------

du solltest den reset vorher noch ausprobieren (sollte in der aleitung stehn wie man den durchführt)


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#26 Macnugget

Macnugget

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 02 April 2016 - 11:34

Moin...nun hat es mich auch ereilt....akku angebohrt! wo bekomme ich einen neuen her? ich finde bei conrad nichts! bitte einen link wenn es geht posten! vielen dank für eure Hilfe!



#27 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 04 April 2016 - 00:32

schade das zu lesen :(

 

eine bestellnummer habe ich leider nicht

 

du solltest aber bei einem modellbaugeschäft fündig werden

solche kleinen akkus sind bei coax-helis in verwendung

leider findet man zu denen kaum größenangaben

 

der original-akku hat ca 66x12x3 mm 3,7V und 250mAh


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#28 Broicher

Broicher

    Interessierter

  • Members
  • 1 posts

Posted 18 November 2016 - 12:27

Ahoi,

 

Bei uns ist der Ting Stift auch kaputt gegangen, er las nix mehr. Die Kappe vorne am Stift wackelte und viel ab.

Ich habe mal Fotos gemacht, denn unser Stift scheint ein neuerer Stuft zu sein als die die Ihr repariert habt.

 

Auf jeden Fall ist das Kabel der Diode vorne sauber abgebrochen.... da geht leider nix mehr zu fixen.

Zumindest sind meine Lötkolbenspitzen dafür nicht fein genug ;O)

 

Ersatz wird es dafür wohl auch kaum geben, obwohl das Kabel ja über eine schiebsteckleiste befestigt ist am mini board.

 

Also die Bilder hier mehr zur Info für Euch.

Attached Thumbnails

  • WP_20161118_11_23_57_Pro.jpg
  • WP_20161118_11_25_26_Pro.jpg
  • WP_20161118_12_01_40_Pro.jpg


#29 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 18 November 2016 - 21:12

das ist bitter

abgerissene flat-flex kabel sind wirklich ein hund zum flicken


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#30 silmaril

silmaril

    Interessierter

  • Members
  • 1 posts

Posted 01 September 2017 - 21:14

Nachdem ich bereits einen Lautsprecher mit den Infos aus diesem Thread erfolgreich tauschen konnte, ist nun der Akku dran (der ist offenbar völlig am Ende).

 

Weiter oben wurden ja bereits selbst gemessene Maße des Akkus genannt. Ich gehe aber inzwischen davon aus, dass das nicht die Nenn-Maße des Akkus sind.

Auf meinem steht das hier drauf:

 

- JJ 471163

+250mAh 3.7V

 

Und 471163 scheint ein Akku-Typ mit 4.7 x 11 x 63 mm zu sein.

Den habe ich auch bei Aliexpress gefunden, leider mit Lieferzeiten im Monatsbereich.

 

Hat vielleicht jemand einen Tipp, wo ich diesen Akku (oder ein hinreichend ähnliches Modell) bekommen könnte?

Ich habe schon diverse Online-Shops durchsucht, aber dieses Teil scheint niemand vorrätig zu haben.

 

Danke für alle Tipps!



#31 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 06 October 2017 - 10:13

sorry für die späte antwort

 

einzeln wird man es wahrscheinlich auf einen akku von den kleinen koax-helis ankommen lassen müssen

 

z.b.

https://hobbyking.co...e-parkzone.html

https://hobbyking.co...e-parkzone.html


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#32 bastelfee

bastelfee

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 12 January 2018 - 22:51

So, hier ist der neuere Stift Ting Smart mal auseinandergebaut. Wir vermuteten einen Defekt an der Optik, da er nichts mehr einlesen konnte. Die Stifthülle war verklebt, so dass das Öffnen mittels Cuttermesser sehr langwierig war und nun der Stift nicht mehr zu gebrauchen ist. Da war nichts locker, die Kontruktion scheint durchdacht worden zu sein.

 


Edited by bastelfee, 13 January 2018 - 23:26.


#33 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 13 January 2018 - 10:04

hallo bastelfeh :)

 

da scheint leider etwas beim bilder-hochladen daneben gegangen zu sein

 

edith das versuchskaninchen

Feldhase-1.jpg


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#34 bastelfee

bastelfee

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 13 January 2018 - 23:20

OK, da hast Du recht. Ich werde die Bilder nun noch einmal hochladen.


Edited by bastelfee, 13 January 2018 - 23:35.


#35 mahi

mahi

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 09 February 2018 - 21:58

Dieser Thread ist eine tolle Hilfe bei der Reparatur dieser Hörstifte. Vielen Dank dafür!!

Bei meinem Stift ist ein verbesserter SD-Karten-Halter verbaut, sodass die Karte immerhin nicht rausrutschen kann.

 

IMG_20180209_193449.jpg

Allerdings scheint bei mir dafür die SD-Karte defekt zu sein. Die Karte wird weder unter Linux noch unter Windows erkannt.

Hat jemand von euch schonmal die Karte ausgelesen?



#36 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 25 March 2018 - 21:17

falls ich den stift nocheinmal zur reparieren bekomme werde ich ein image ziehen

daran habe ich damals leider nicht gedacht.

 

hs tu schon probiert eine leere karte in den stift einzusetzen?


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!

#37 mahi

mahi

    Interessierter

  • Members
  • 2 posts

Posted 26 March 2018 - 21:12

Ich hatte nur ein 32gb SD-Karte griffbereit, mit der hats nicht geklappt. Da war irgendwas deutlich Kleineres drin, glaube 2GB. Ich hab dann eine 2GB FAT-Partition erstellt, mit der hat es auch nicht geklappt.

Wollte erstmal rumfragen, bevor ich mir eine entsprechend kleine Karte bestelle.

 

Falls du den Stift nochmal in die Finger bekommst, wäre das super! :)



#38 jamfx

jamfx

    Interessierter

  • Members
  • 1 posts

Posted 11 July 2018 - 18:14

Hi Zusammen,

Tante Google führte mich zu euch. Ich suchte nach einem defekten TING-Stift. Meiner ist auch defekt, jedoch nicht etwa mit dem SD-Kartenfehler, der hier beschrieben wird, sondern anders:

Der TING-Stift funktioniert ohne Kopfhörer einwandfrei. Stecke ich einen Kopfhörer hinein, damit die Kids in Ruhe mit dem Ting-Stift die Bücher bearbeiten können, ohne das mit vor lauter Nerv die Ohren abfallen, dann hören die alles sehr leise. Die Kopfhöhrer habe ich getestet, die sind ok. Ich habe inzwischen mehrere Kopfhörer probiert mit stets dem gleichen Problem: Die Ausgabe vom TING-Stift ist besonders leise. Ohne Kopfhörer brüllt der Stift, wie er soll.

 

Ich habe, wie gesagt, mehrere Kopfhörer probiert. Auch mal den manchmal genutzten Doppelstecker, den die Kids benutzen, wenn sie gemeinsam mit dem Tingstift ein Buch abklappern. Leider auch mit dem Doppelstecker keine Besserung.

 

Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem beheben kann? Hat noch jemand so ein Problem (mal gehabt)?

 

Grüße

JamFX



#39 smashIt

smashIt

    Administrator

  • Admin
  • PipPip
  • 134 posts

Posted 11 July 2018 - 22:19

wenn du den stift schon geöffnet hast überprüfe einmal die kontakte der kopfhörerbuchse

etwas abgebrochen? korrodiert? lötstellen lose?

 

solche effekte kenne ich von andern geräten wenn z.b. der massen-kontakt in der luft hängt


Ordnung ist etwas für Kleingeister, das Genie überblickt das Chaos!




2 user(s) are reading this topic

0 members, 2 guests, 0 anonymous users